Entscheidungsverfahren

Nach der Vorauswahl der Projekte durch die Geschäftsführerin, stellt diese die ausgewählten Projekte dem Stiftungsrat und dem Stiftungsbeirat vor. Der Stiftungsrat, der zweimal jährlich zusammen tritt, wählt nach der Beratung durch den Stiftungsbeirat, die zu unterstützenden Projekte aus und entscheidet über die Höhe der Zuwendung.

Die nächste Projektauswahl wird am 24. November 2021 stattfinden.
Weitere Informationen zu unserem nächsten Förderprogramm „Solidarische Stadt“ folgen demnächst.

Bitte achten Sie darauf, dass jedes Projekt spätestens 6 Wochen vorher eingereicht werden sollte.