Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH: „Familieninklusive Kleinkasse (FinK) für Kinder und ihre Familien“

Das neue Projekt "FinK" der Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH soll die soziale Teilhabe von Schüler:innen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung unterstützen.

Foto vieler glücklicher Kinder, die gemeinsam ein Spiel spielen und heruntergefallene Blätter in die Luft werfen.
Foto vieler glücklicher Kinder, die gemeinsam ein Spiel spielen und heruntergefallene Blätter in die Luft werfen.
Eine verkleidete Heizung auf der Spielzeug und Kuscheltiere der Kinder liegen.
Eine Abbildung eines kleinen Stundenplans ohne Unterrichtseinheiten, aber mit dem Wort "glücklichsein" quer drüber geschrieben.

Projektträger

Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH, Berlin

Hintergrund des Projektes

Bei Pfefferwerk wurde seit über zwei Jahren zusammen mit Schule, Jugendamt und Psychiatrie ein außergewöhnliches und innovatives Projekt für Familien mit Kindern entwickelt, deren geistige Entwicklung besondere Förderung braucht und die von Schulausschluss und Fremdunterbringung bedroht sind.

Das neue Projekt FinK richtet sich an Schüler:innen mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung zur Sicherung sozialer Teilhabe.

Die Einrichtung

Als 1991 gegründeter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe bietet die Einrichtung Pfefferwerk Kindern, Jugendlichen und Familien den Freiraum, die Unterstützung und den Schutz, die sie benötigen, um ihren Lebensweg selbstbestimmt zu gestalten und Schwierigkeiten zu meistern. Durch die Vielfalt der Angebote schafft sie neue Wege für eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen am gesellschaftlichen Leben.

Das Projekt

Die neue Einrichtung für das Projekt FinK hat im September 2020 in Berlin Marzahn (Hellersdorfer Promenade 14C, 12627 Berlin) eröffnet und ist als dauerhaftes Angebot zur psychosozialen Versorgung von Familien und Kindern vorgesehen. Sonderpädagoge, Erzieher, Familientherapeut und Sozialpädagoge werden die Familien in Gruppengröße von 6 Kindern betreuen. Mit unserer Spende werden diverse Räume mit Möbel und Technik ausgestattet und pädagogische Mittel angeschafft.

Fakten

Paten: Dieter Kalles (VINCI Energies in Deutschland) und Thomas Körper (VINCI Building Solutions)

Höhe der Förderung:  8.300,00 €

Website: https://www.pfefferwerk.de/

See all our references