Förderung neuer Stiftungsprojekte

Anlässlich der Projektauswahlsitzung am 19. April 2021 hat der Stiftungsrat 10 neue soziale Projekte zur Förderung genehmigt. 14 VINCI-Mitarbeiter:innen haben sich bereit erklärt, eine Patenschaft zu übernehmen.

16 Jun 2021

Bei der Projektauswahl am 19. April 2021 hat der Stiftungsrat die Förderung für zehn soziale Projekte genehmigt, welche gemeinsam mit 14 VINCI-Mitarbeitenden als Projektpaten durchgeführt werden.

Die Projekte möchten wir Ihnen in den folgenden Wochen auf unseren Social Media Kanälen genauer vorstellen.

  • Omse e.V., Träger bildender und kultureller Einrichtungen sowie Veranstalter und Anstifter von Projekten in den Bereichen Bildung, Kultur, Alltagsbewältigung und Freizeitgestaltung
  • Klabautermann e.V., Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder
  • BIOTOPIA Arbeitsförderungsbetriebe gGmbH Mannheim
  • Stiftung Deutschland Schwimmt, Treuhandstiftung, die den Zweck der Förderung des Schwimmsports sowie Erziehung verfolgt
  • Signal of Solidarity e.V., Förderung von Berufsbildung und die Arbeitsmarktintegration
  • himbeerbunt e.V., Förderung der Integration benachteiligter Menschen jeden Alters mit und ohne Migrations- und Fluchterfahrung
  • Arche e.V. Ravensburg, Lebensgemeinschaft für Menschen mit und ohne Behinderung aus unterschiedlichen Nationen mit unterschiedlichen Konfessionen
  • Leben im Abseits e.V., Aufklärungsarbeit und Öffentlichkeitsarbeit zu Obdachlosigkeit
  • SKM – Katholischer Verein für soziale Dienste in Heidelberg e.V., Schwerpunkte: Wohnungslosenhilfe im Karl-Klotz-Haus sowie im FrauenRaum, rechtliche Betreuung, Straffälligenhilfe und der Südstadt-Tafelladen „Rat und Tat – St. Elisabeth“
  • anderes sehen e.V., Verein zur Förderung blinder Kinder
Zurück zu den News