Hintergrund des Projektes

Das Herauslösen aus der Alltagssituation ermöglicht benachteiligten Familien einen neuen und alternativen Zugang zu öffnen, zu begleiten und aus Stresssituationen zu lösen. Dies wiederum ermöglicht eine stärkere Wirksamkeit des Familientrainings zur Steigerung der familiären Sozialkompetenz. Deshalb bietet der Verein „Kinderförderwerk Magdeburg e.V.“ Familien und deren Kindern mit und ohne Behinderung aus Magdeburg eine Woche Ferien in der integrativen Kindervilla in Bad Saarow (Bad Saarow ist ein anerkannter Kurort, etwa 70 km südöstlich von Berlin und 200 Km entfernt von Magdeburg).

Beschreibung der Einrichtung

Der Verein „Kinderförderwerk Magdeburg e.V.“ hat für Aufgaben den Betrieb von teilstationären (Kita/Hort) und ambulanten Einrichtungen von Kindern mit und ohne Behinderungen in integrativen Strukturen in der Stadt Magdeburg. Er bietet sozialpädagogische Familienhilfe und Frühförderung. Innerhalb der Einrichtung der Sozialpädagogischen Familienhilfe soll das beantragte Projekt realisiert werden.

Beschreibung des Projektes

Mit dem Projekt wird das Ziel verfolgt, sozial benachteiligte Familien zeitweise aus dem Alltagskontext zu lösen, um den Kindern und Eltern einen Rahmen anzubieten, ihre Lebenssituation zu reflektieren, Hilfsangebote zu prüfen, Beratung anzunehmen, Umweltkenntnisse zu erweitern, Freizeitangebote bewusst zur Förderung und Erholung zu nutzen, den Erfahrungsaustausch zu unterschiedlichen Erziehungssituationen zu gestalten und die Alltagskompetenz der Eltern und Kinder zu stärken. Diesbezüglich tragen die verantwortlichen Familienhelfer die jeweilige Gestaltungs- und Angebotshoheit während des Aufenthaltes.

Zielgruppe: sozial benachteiligte Familien, fachlich begleitet durch ihre Familienhelfer im Rahmen der Hilfe zur Erziehung.

  • Dauer: 31.07.2016-05.08.2016
  • Stand/Teilnehmer: 1
  • 6 Elternteile
  • 25 Kinder im Alter von 5-18 Jahre
  • 3 Familienhelfer ( Sozialpädagogen )
  • Inhalte: Bildungs- und Beratungsangebote
  • Training von Sozialkompetenz Freizeitangebote – siehe Flyer Paket A/B

 

 

Facts

  • Spende: 7.822,00 € für die Aufenthalts-, Angebots-, Verpflegungs- und Fahrkosten bei einer 5-tägigen Familienbildungs und -freizeitwoche.
  • Patenschaft: Stephanie Knoche, Loïc Fèvre, Andre Blume (Omexom GA Nord GmbH)
    • Persönliche Unterstützung und Begleitung in den familienorientierten Ferienmaßnahmen