Jugend in Arbeit - Qualifizierungs- und Beschäftigungsprojekt

(Sachsen) Der im Jahr 2008 entstandene Verein Bockelwitz Nr. 3 – Jugend in Arbeit e. V. befindet sich in der Gemeinde Bockelwitz in der Umgebung von Dresden. Benachteiligte Jugendliche mit mehrfachen Vermittlungshemnissen lernen, arbeiten und wohnen direkt auf dem „Vier-Seit-Hof Bockelwitz 3“: Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, den Jugendlichen zu einer Ausbildung zu verhelfen, um ihnen eine Tätigkeit auf dem ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Die Projektteilnehmer (18-20 Personen) im Alter von 18 bis 25 Jahren sanieren und bauen den Hof unter fachlicher Anleitung aus, um Werte zu entwickeln, Motivation für eine eigene berufliche Laufbahn zu erhalten und in ihrer Persönlichkeit zu wachsen und zu reifen.

Facts

  • Finanzierung: Beteiligung in Höhe von 13.000 Euro für die Dachsanierung des Gesindehauses auf dem Grundstück des Vier-Seit-Hofes Bockelwitz Nr. 3
  • Patenschaft: Dr. Andreas Hase, VINCI Energies Deutschland GmbH, Leiter Qualität, Sicherheit und Training
    - Beratung zum Thema Lehrlingsausbildung